Zoom-Link

Über den untenstehenden Zoom-Link können Sie an der dozentischen Erstsemestereinführung (ESE) der Lehramtsstudiengänge Master Berufskolleg dual und Vollzeit am

(Termin wird noch bekannt gegeben) teilnehmen.

Ab dem WS 2022/2023 ist geplant, die dozentische Erstsemestereinführung per Video aufzuzeichnen, um einem evtl. Informationsnachteil für FH-STudierende vorzubeugen. Der entsprechende Mitschnitt wird dann von den Projektkoordinatoren an den Fachhochschulen verteilt bzw. über deren Lernplattformen zur Ansicht freigeschaltet.

Die digitalen Sprechstunden zu den Modulen FDBK-A, -C1, -C2 und -D, von Prof. Dreher, finden während des Semesters jeden Freitag von 9 - 10 Uhr ebenfalls über Zoom statt.


https://uni-siegen.zoom.us/j/6946604056

Meeting-ID: 694 660 4056

Digitales Angebot im Wintersemester 22/23

Grundsätzliches

Die Seminare A, C1, C2 und D können für FH-Studierende weiterhin digital absolviert werden (Ausnahme: FDBK-B/B1). Das B-/B1-Seminar findet ab diesem Semester (SS 2022) wieder in Präsenz statt.

Die Lerninhalte der digitalen Seminare werden Ihnen termingerecht entweder vom jeweiligen Agora-Koordinator innerhalb des FH-Systems zur Verfügung gestellt, oder - wenn Sie eine Zweithörerschaft (Details siehe unten) an der Universität Siegen besitzen - über moodle. Die Bereitstellung der Videos erfolgt einheitlich frühestens am Seminartag ab 17 Uhr oder spätestens mittwochs ab 8 Uhr!

Sollten Aufgaben gestellt werden, endet deren Abgabefrist am Vortag des kommenden Modultages, 18:00 Uhr. Die Lösungen sollen an die folgende Email-Adresse gesendet werden: seminarunterlagen.tvd@uni-siegen.de.
Später eingereichte Lösungen können wir nicht berücksichtigen, da am Beginn der Folgesitzung die Fragestellung durch den Professor aufgelöst wird!

Damit wir die Lösungsdateien richtig zuordnen können, speichern Sie sie bitte wie folgt ab:
Aufgabe_S1_Seminarbezeichnung_Nachname  (S1 steht für Seminartag 1 (fortlaufend S2, S3…))…z.B.:

Aufgabe_S1_FDBK-C2_Bubenzer.pdf.

Die korrekt benannten Dateien sollen bitte in einer druckfähigen Version, vorzugsweise in pdf-Form (nicht per eMail-Text) an seminarunterlagen.tvd@uni-siegen.de geschickt werden.

Ergänzender Hinweis: Das MFD-1-Modul findet seit dem WS 2021-2022 für bei der USi im Rahmen eines Erststudiums eingeschriebene Studierende wieder in Präsenz statt. Von den Sitzungen werden Mitschnitte angefertigt, die den digital Lernenden aus den Fachhochschulen zeitnah über die jeweiligen elektronischen Systeme zur Verfügung gestellt werden.

Die sich aus den Seminaren heraus entwickelten Fragestellungen zu den Seminarinhalten können dann freitags während der Sprechstunde bei Prof. Dreher ([09:00 – 10:00 Uhr] via Zoom, Link siehe oben), geklärt werden können. Wir raten Ihnen dringend von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen!!

Online-Seminarunterlagen für FDBK-A und D werden voraussichtlich jeweils mittwochs ab 08:00 Uhr freigegeben

Bei Fragen rund um die Seminare wenden Sie sich bitte an die zuständigen Projektstellen oder das Lehrstuhlsekretariat:

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zweithörerschaft

Im Rahmen der Kooperation zwischen den Fachhochschulen und der Universität Siegen, ist es ihnen, als FH-Studierender, möglich, am MFD1-Modul der Universität Siegen teilzunehmen. Das Modul umfasst die Module FDBK-A, B/B1, C1, C2 und D.

Aus versicherungstechnischen und organisatorischen Gründen - gerade für die Teilnahme am FDBK-B/B1-Seminar - ist es dringend vorteilhaft, wenn Sie sich als Zweithörer bei der Universität Siegen einschreiben (Bitte hier unbedingt Studiengang BA Elektrotechnik wählen!).

Im Rahmen dieser Zweithörerschaft ist die Teilnahme am kompletten Modul und der Zugang zu den Online-Plattformen der USi möglich. Weiterhin würde sie einen Versicherungsschutz für die Teilnahme am B-/B1-Seminar (in Präsenz) erhalten. Sie wären außerdem bereits in unserem hochschuleigenen elektronischen System enthalten, was z. B. die Datenerfassung und Ausstellung von Studienscheinen um ein Vielfaches erleichtert, verbessert und verschnellert.

Diese Zweithörerschaft ist in NRW kostenlos, sofern Sie als Ersthörer an einer anderen Hochschule eingeschrieben sind.

Weitere Informationen können Sie über die Koordinationsstellen (Kontakte siehe oben) erhalten.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Einzelheiten zu Terminen und Themen

FDBK-A Präsenz (FH digital), Beginn: 04.10.22 (Onlineaufgabe Videosequenzen und PPTs),

In Präsenz ab 11.10.22, wöchentlich Di 09:00 – 11:00 Uhr, Raum BS-B003/004

Online-Seminarunterlagen werden jeweils mittwochs ab 08:00 Uhr freigegeben.

Die Freischaltung der ersten Videosequenzen und PPTs seitens der Fachhochschulen sollen spätestens am 04.10.2022 erfolgen; eine Abgabe der zu bearbeitenden Inhalte ist bis zum 11.10.2022, 18 Uhr, möglich.

Im Vorfeld des jeweiligen Folgetermins sollen die zugehörigen Videos gesehen und bearbeitet werden.

Es wird Live-Mitschnitte der Präsenzveranstaltung geben, auf die die digital zugeschalteten FH-Studierenden zeitnah nach der Veranstaltung zugreifen können (ca. 1 Tag später).

Betreut durch Herrn Simon Schneider

Terminvereinbarung per Mail bei Herrn Schneider bzgl. Rückfragen zu den Hausaufgaben:
schneider.tvd@uni-siegen.de

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Datum

Uhrzeit

Seminar FDBK – C1, Thema

(Prof. Dreher)

Ziel

04.10.22

Freischaltung der Intros - noch vor der Einführungsveranstaltung ansehen!

11.10.22

 

13 – 15 Uhr

Gemeinsame Einführungsveranstaltung

 

 

ACHTUNG: Zum Verständnis der folgenden Videosequenzen ist es unabdingbar notwendig, den Text
„Der Baum der Erkenntnis“     
gelesen zu haben.
(https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Baum_der_Erkenntnis; Aufruf 29.03.2021)

18.10.22

15 – 17 Uhr

Methoden, Sozialform und Medien – drei Faktoren zum WIE von Unterrichten

Klarstellung der Begrifflichkeiten

25.10.22

15 – 17 Uhr

Methoden als Elemente des Berufsbildungsprozesses:

Möglichkeiten der Unterstützung von „Autopoiesis“ durch die Methodenwahl

Das Konzept von Maturana/Varela als Ausgangspunkt zur Förderung von Gestaltungskompetenz

08.11.22

15 – 17 Uhr

Welche Funktion sollten Methoden innerhalb der einzelnen Phasen eines ganzheitlichen, gestaltungsorientierten berufsschulischen Unterrichts haben?

Warum „Spezielle Methoden“ für Berufsbildungsprozesse?

15.11.22

15 – 17 Uhr

Verwissenschaftlichung und Praxis der Entscheidungsfindung:

Zur Rolle der Pädagogischen Psychologie und der Schulrealität bei der Entscheidungsfindung

Wie kann die Wahl einer Methode abgesichert werden?

29.11.22

 

13 – 15 Uhr

Gemeinsamer Start in die Projektphase

 

 

29.11.22

bis

10.01.23

15 – 17 Uhr

Projektphase:

·         Arbeitsprozessanalyse: Abgasuntersuchung

·         Methodenfindung

·         Erstellung des Gesamtkonzepts

 

13.01.23 Deadline für die Abgabe der Ergebnisse unter moodle

 

17.01.23

15 – 17 Uhr

Vorstellung und Diskussion der Projekt-/Gesamtergebnisse

 

24.01.23

15 – 17 Uhr

Puffertermin

 

Leistungsnachweis:

  • Mitarbeit in einer Methodengruppe und der Gesamtgruppe auch außerhalb der Seminarzeit.
  • Teilnahme an der Abschlusspräsentation

 

Die Seminarunterlagen und Videos stehen immer dienstags ab 16:30 Uhr unter moodle (für die FHs unter Sciebo) zur Verfügung.

Wöchentliches Angebot von Video-Sequenzen zum Online-Lernen. Die Besprechung der Ergebnisse erfolgt jeweils in den Präsenzstunden.

 

Achtung: Die gewählte Seminarform bedingt ein diszipliniertes Vor-, Mit- und Nacharbeiten und Zusammenfassen der Materialien und Diskussionen zu einem eigenen Skript „Fachdidaktik“.

Dieses und nur dieses Skript darf bei der MA – Modulabschlussprüfung für MFD2 verwendet werden!

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datum

Uhrzeit

Seminar FDBK-C2

(Hr. Könke, M.Sc.)

04.10.22

Freischaltung der Intros - noch vor der Einführungsveranstaltung ansehen!

11.10.22

 

13 – 15 Uhr

Gemeinsame Einführungsveranstaltung

 

18.10.22

13 – 15 Uhr

Wöchentliches Angebot von Video-Sequenzen zum Online Lernen.

Die Besprechung der Ergebnisse erfolgt in den Präsenzstunden.

25.10.22

13 – 15 Uhr

08.11.22

13 – 15 Uhr

15.11.22

13 – 15 Uhr

29.11.22

 

13 – 15 Uhr

Gemeinsamer Start in die Projektphase

 

29.11.22

bis

10.01.23

13 – 15 Uhr

Projektarbeit: Methodenfindung für eine Lernsituation

13.01.23 Deadline für die
Abgabe der Ergebnisse
unter moodle

17.01.23

13 – 15 Uhr

Vorstellung und Diskussion der Projektergebnisse

24.01.23

13 – 15 Uhr

Puffertermin

Die Seminarunterlagen und Videos stehen immer dienstags ab 16:30 Uhr unter moodle (für die FHs unter Sciebo) zur Verfügung.

Wöchentliches Angebot von Video-Sequenzen zum Online-Lernen. Die Besprechung der Ergebnisse erfolgt jeweils in den Präsenzstunden.

Achtung: Die gewählte Seminarform bedingt ein diszipliniertes Nacharbeiten und Zusammenfassen der unter moodle eingestellten Materialien zu einem eigenen Skript „Fachdidaktik“.

Dieses und nur dieses Skript darf bei der MA - Modulabschlussprüfung verwendet werden!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

FDBK-D vorrangig in Präsenz (FH digital), Beginn: 04.10.22 (Onlineaufgabe Videosequenzen und PPTs),

In Präsenz ab 11.10.22, wöchentlich Di 11:00 – 13:00 Uhr, Raum BS-B003/004

Die Freischaltung der ersten Videosequenzen und PPTs seitens der Fachhochschulen sollen spätestens am 04.10.2022 erfolgen; eine Abgabe der zu bearbeitenden Inhalte ist bis zum 11.10.2022, 18 Uhr, möglich.

Im Vorfeld des jeweiligen Folgetermins sollen die zugehörigen Videos gesehen und bearbeitet werden.

Es wird Live-Mitschnitte der Präsenzveranstaltung geben, auf die die digital zugeschalteten FH-Studierenden zeitnah nach der Veranstaltung zugreifen können (ca. 1 Tag später). Dozent: Herr Alexander Könke

Terminvereinbarung oder Rückfragen zu den Hausaufgaben per Mail bei Herrn Könke (koenke.tvd@uni-siegen.de )

Die Seminarunterlagen und Videos stehen immer mittwochs ab 08:00 Uhr unter moodle (für die FHs unter Sciebo) zur Verfügung. Die Ergebnisse der Ausarbeitungen müssen immer bis zum darauffolgenden Montag bis spätestens 18 Uhr bei moodle hochgeladen werden bzw. die Fachhochschulen senden Ihre Ausarbeitungen an die Ihnen bekannte E-Mail-Adresse. Nach 18 Uhr ist eine Abgabe nicht mehr möglich!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

B-/B1-Seminar im Block

Basics

Das nächste Blockseminar wird vom (Termin wird noch bekannt gegeben) in Präsenz stattfinden (Leistung gilt noch für das Wintersemester 2022/2023).

Hier an dieser Stelle finden Sie zu gegebener Zeit alle notwendigen Informationen, wie Uhrzeiten, Login, notwendige Vorbereitungstätigkeiten usw.. Alternativ können Sie die Rahmendaten auch gerne vorab im Lehrstuhlsekretariat (bubenzer.tvd@uni-siegen.de) erfragen.

Wir wünschen Ihnen schon heute viel Spaß und viel Erfolg. Bei Rückfragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die zugehörigen Koordinationsstellen an den Fachhochschulen, den Lehrstuhl oder die Projektkoordination der Universität Siegen.

Ihr Team vom TVD der Universität Siegen