Berufsfelderkukndungstage der Berufsschule Eiserfeld

Schüler der AHS 9 informieren sich über fachdidaktische Arbeit in der Fahrzeugtechnik

Am 13.05.2014 waren Schüler der 8. Klasse der Gesamtschule Eiserfeld, im Rahmen des Berufsfelderkundungstags, im  Fahrzeugdidaktischen Labor um sich über die fachdidaktische Arbeit in der Fahrzeugtechnik zu informieren.

Den richtigen Berufsnachwuchs zu finden, wird eine immer größere Herausforderung. Gerade deshalb sind Berufsfelderkundungen ein gutes Instrument, frühzeitig junge Menschen auf entsprechende Berufe, Tätigkeitsfelder und Ausbildungswege wie z.B. Berufsschullehrer aufmerksam zu machen.

Die Schülerinnen und Schüler besuchtem an diesem Tag gleich mehrere Bereiche der Universität Siegen um sich über die verschiedene Tätigkeiten und Berufsfelder ein Bild zu machen und möglichst konkrete Eindrücke über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsweg mitzunehmen.

 

Zurück